Kaufpreise für Häuser in Essen

Durchschnittlich 2.150 Euro/m²

Die Kaufpreissammlung für Ein- und Zweifamilienhäuser basiert den zuletzt veröffentlichen Daten der Stadt Essen (2019) aus den Jahren 2015 – 2017 und eigenen Analysen. Die angegeben Daten zeigen Mittelwerte und berücksichtigen weder die Ausstattung und den Modernisierungsgrad der Häuser, noch eventuell vorhandene (größere) Grundstücke. Sie sind also für exakte Vergleichszwecke nur bedingt geeignet. Dennoch geben die Häuserkaufpreise einen guten Überblick über die zu erwartenden Preisspannen in den Essener Stadtteilen. Wenn Sie beabsichtigen Ihre Immobilie zu verkaufen, erstellen wir gerne eine genaue Bewertung Ihrer Immobilie.

Hauspreise im Essener Norden liegen um ca. 1.800 EUR/m²

Im Essener Norden liegen die durchschnittlichen Kaufpreise um 1.800 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche. Hier sind häufig Häuser mit Grundstücken vorzufinden. Kaufpreisreduzierend wirkt sich hier in der Regel die Nähe zu ehemaligen Industrieflächen aus. Gerade in den nördlichen Stadtteile Karnap, Katernberg, Altenessen-Nord und Süd und Frillendorf weisen einen höheren Gewerbeflächenanteil auf, als der südliche Teil der Stadt.

 

Der Essener Süden ist ca. 800 EUR/m² teurer als der Norden

Im Essener Süden liegen die durchschnittlichen Kaufpreise um 2.600 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche. In den überwiegenden Fällen handelt es sich hier um Einfamilienhäuser mit Gärten. Gerade in den südlichen Stadtteilen Bredeney, Heisingen, Kettwig, Kupferdreh, Heisingen, Heidhausen, Werden und Schuir sind häufig größere Grundstücke vorzufinden, die sich kaufpreiserhöhend auswirken.

 

Hauskaufpreis in Essen durchschnittlich 2.150 EUR/m²

Für die nachfolgende Tabelle haben wir die Essener Stadtteile nach Himmelsrichtungen geclustert. Die daraus entstanden geografischen Cluster zeigen Preisunterschieder in den jeweiligen Regionen.

Hauskaufpreise pro Stadtteil

Eine genaue Auflistung der durchschnittlichen Hauskaufpreise pro Stadtteil liefert die nachfolgende Tabelle. Hier haben wir die offizielle Statistik der Stadt Essen um eigene Analysen ergänzt. Es handelt sich um Kaufpreise pro Quadratmeter Wohnfläche für Ein- und Zweifamilienhäuser aus den Jahren 2015-2017.

Die Kaufpreise sind unterteilt nach Kaufpreisen für Bestandsgebäude und Neubauten. Wenn keine statistisch ausreichende Datenmenge vorliegt, enthalten die Felder keine Angabe „k.A.“.

Diese Tabelle zeigt Kaufpreise von Ein- & Zweifamilienhäusern in Essen in den Jahren 2015 - 2017.

 

Wenn Sie ihr Haus verkaufen wollen ermitteln wir eine Wertspanne für Ihre Immobilie und zeigen so, was Ihr Haus wert sein könnte.

Telefon: 0201 - 800 547 64

Kontaktformular